Solarpark-Parzellen (Bestandsanlage)

Direktkauf von PV-Parzellen bestehender Solarparks
Vermögende Investoren erhalten exklusiv die Gelegenheit, einzelne Parzellen eines bereits produzierenden Solarkraftwerkes direkt zu erwerben und die Stromerlöse selbst zu vereinnahmen. Dabei lassen sich interessante steuerliche Komponenten für die Jahre 2015, 2016 und folgende nutzen.

Solarpark Parzellen Kauf PV Photovoltaik Solar Deutschland AFA IAB Steuer 2015 Abschreibung EEG Freifläche Private Placement Privatplatzierung Direktkauf
Bestehende Solarparks werden in mehrere Parzellen aufgeteilt

Platzierungsstand 25.8.2016: ausverkauft

Anmerkung
Die Bundesregierung änderte zum Jahresbeginn erneut das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) mt einer weitere Verschlechterung der Rahmenbedingungen für künftige Investitionen. Sollten sich die Bedingungen nicht wieder signifikant verbessern, werden schon bald keine weiteren Photovoltaikobjekte mit deutschem Bestands-EEG verfügbar sein.

Beispiel eines Investitionsobjektes
Beim beispielhaften Solarpark handelt es sich um eine Photovoltaik-Freiflächenanlage mit einer Gesamtgröße von knapp 1,5 MWp. Der Park ist in 28 Einzelanlagen mit jeweils rund 50 kWp parzelliert worden, um vermögenden Investoren die Möglichkeit des Erwerbs von PV-Teileinheiten zu geben. Die gesamte Anlage wurde bereits im Jahr 2013 fertiggestellt und erzeugt seitdem zuverlässig Solarstrom, der nach EEG vergütet wird.

Solarpark Teileinheiten Anbieter Kauf PV Photovoltaik Solar Deutschland AFA IAB Steuer 2015 Abschreibung EEG Freifläche Private Placement Privatplatzierung Direktkauf

Beispielhafte Investitionsmerkmale
Private Investoren können bei diesem Beispielprojekt ab einem Nettobetrag von rund EUR 73.000 eine oder mehrere eigenständige Photovoltaik-Parzellen (Module, Wechselrichter, Untergestell) erwerben. Die jährlichen Einnahmen bewegen sich bei ca. +7,5% p.a.. Unter Berücksichtigung der Kosten für Wartung, technischer und kaufmännischer Betriebsführung, Versicherung und Pacht verbleiben beim Investor durchschnittlich +6,3% p.a. vor Steuer.

Attraktive Abschreibungsmöglichkeiten
Da bei diesem Investment vielfältige steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, sollte der Käufer einen Steuerberater konsultieren, um die optimalen Möglichkeiten (AfA, IAB) für seine Einkommenssituation ideal auszuschöpfen. Hierzu steht auf Wunsch gern die Steuerkanzlei der Betreibergesellschaft mit fairen Gebührensätzen zur Seite. Auf Anfrage erhalten Sie hierzu ein modellhaftes Beispiel für einen persönlichen Steuersatz von 47,57%.

steuer beispiel pv solar abschreibung iab afa 2014 2015 private placements privatplatzierung

Vollfinanzierung möglich
Bei einer aktuell zinsgünstigen Bankfinanzierung bis 100% des Kaufpreises und unter Berücksichtigung einer entsprechenden Bonität ist der Erwerb von Teileinheiten auch ganz ohne Eigenkapital möglich.

Beispielhafte Investitionsdaten
  • 1,5 MWp Bestands-Solarpark, seit 2013 am Netz
  • Erwerbsmöglichkeit von insgesamt 28 Teileinheiten (Parzellen) a´ ~ 50 KWp
  • Module von Eging, Wechselrichter von KACO
  • Einnahmeprognose ca. +6,3% p.a. vor Steuern
  • Vollfinanzierung möglich, steuerliche Gestaltung mittels AfA und IAB