Q1 Solarkraft Spanien

Solardachanlage auf der Sonneninsel Teneriffa generiert 10% jährliche Ausschüttung
Die seit 2009 tätige Q1 Capital GmbH verfügt über ein erfahrenes Management im Bereich Entwicklung, Verwaltung und Vertrieb von Anlage- und Beteiligungskonzepten auf dem Gebiet regenerativer Energien. Nachfolgend präsentiert der Anbieter eine Photovoltaik-Dachflächenanlage auf Teneriffa als exklusives Private Placement.

Q1 Solarkraft Spanien Teneriffa Private Placement Privatplatzierung Solarfonds 2012 Q1 Capital Solarfonds Umweltfonds Solarkraft Spanien Teneriffa Private Placement Privatplatzierung 2012.jpg

Platzierungsstand 4.4.2012: vollplatziert


Edit 4.4.2012
Spanien führt ein Moratorium für die Einspeisevergütung ein. Derzeit bemüht sich die Gesellschaft um eine offizielle Bestätigung, dass die Kanarischen Inseln eine Sonderregelung erhalten. Wir nehmen wegen der damit verbundenen Unsicherheiten dieses Angebot aus unserem Vertrieb.

Die Solaranlage befindet sich auf dem Flachdach einer Maschinenbaufabrik. Eine Beteiligung bietet eine attraktive jährliche Ausschüttung von durchschnittlich 13 Prozent bei Inflationsanpassung und Verzicht auf Fremdfinanzierung. Die Modultechnik wird über den spanischen Markt günstig eingekauft und u.a. auch wegen der hohen Einstrahlungswerte (1.900 KWh/KWp, 340 Sonnentage) kann den Anlegern eine attraktive Gesamtausschüttung i.H.v. 340 Prozent bis 2036 zufließen.

Q1 Solarkraft Spanien Teneriffa Private Placement Privatplatzierung Solarfonds 2012 Auszahlung Rendite Steuer Ausschuettung.jpg
Auszahlungen beginnen (zeitanteilig ab Beitritt) mit 10% p.a. (siehe Flyer)

Investitionsmerkmale
  • 109 KWp Solardach auf Teneriffa, Allgefahrenversicherung
  • Einspeisevergütung über 25 Jahre gesichert, inflationsangepasst
  • Ausschüttung beginnt mit 10% p.a., durchschnittlich 13% p.a.
  • Gesamtauszahlungen betragen 340% bis zum Jahr 2036
  • 100%iger Eigenkapitalfonds
  • verfügbares Eigenkapital nur € 310.000
  • Mindestbeteiligung € 20.000, kein Agio