Private Placement Blockheizkraftwerk

Regenerative Energieerzeugungsanlage mit nachhaltigem Investitionsziel und hoher Renditeerwartung
Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine modular aufgebaute Anlage zur Gewinnung elektrischer Energie und Wärme, die vorzugsweise am Ort des Wärmeverbrauchs betrieben wird, aber auch Nutzwärme in ein Nahwärmenetz einspeisen kann. Sie setzt dazu das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung ein. (Quelle: Wikipedia)

Blockheizkraftwerk Private Placement Memorandum Privatplatzierung
Schema eines Blockheizkraftwerks

Platzierungsstand 6.1.2012: vollplatziert

Investitionsobjekt
Der Kraftwerksstandort ist nahe Berlin, die Projektfertigstellung der Anlage ist in 2012 geplant. Das moderne Blockheizkraftwerk wird mit Biomasse betrieben und nach dem neuen EEG 2012 gefördert. Durch die gesetzlich gesicherten Einspeisevergütungen für 20 Jahre und die parallele Herstellung von Holzpellets lässt sich zudem ein Ausgleich der Inflationsrate erreichen. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt € 25 Mio.

Holzpellets Pelletpresse Privatplatzierung Biogas BHKW
Anlagenkomponente Pelletpresse

Mitgesellschafterangebot
Mit vorliegendem Private Placement wird vermögenden oder institutionellen Investoren die Möglichkeit eröffnet, sich an einem exklusiven Investitionsobjekt eines Blockheizkraftwerks zu beteiligen. Hierfür werden neben vorhandenem Gründungskapital der involvierten Partner und einer gesicherten Bankfinanzierung weitere 2,5 Mio. € Eigenkapital eingeworben. Es greift eine Einlagenbesicherung und die jährliche Renditeprognose ist weit überdurchschnittlich. Im Optimum sollte das Eigenkapital durch eine begrenzte Gesellschafteranzahl investiert werden (Mindesteinlage € 150.000).