Solarinvestment Italien "PP4"

An hoher Sonneneinstrahlung und attraktiven Erträgen eines Solarinvestments in Italien partizipieren
Die durchschnittliche Rendite vorliegenden Private Placements beträgt 15 Prozent pro Jahr nach Steuer. Der Initiator verfügt über ein weitreichendes Netzwerk und seit 2009 über eine Niederlassung in Italien.
Alle Ausschüttungen der bislang aufgelegten Publikumsfonds wurden vollumfänglich geleistet. Die Ergebnisse der bisherigen Private Placements des Initiators werden grundsätzlich nicht publiziert.

Solarfonds Italien Private Placement Privatplatzierung Investition Rendite Beteiligung
Vergleich der Sonneneinstrahlung und Solarförderung Deutschland - Italien, klicken zum vergrößern

Platzierungsstand 12.7.2011: vollplatziert

Investitionsobjekt
Hierbei handelt es sich um eine 4,33 KWp Photovoltaik-Freiflächenanlage bei Turin, welche bereits im Juli 2011 ans Netz gehen wird. Der Investitionsstandort bei Turin in Italien zeichnet sich durch hohe Sonneneinstrahlung aus. Die Finanzierung erfolgt vorrangig über die KfW und es bestehen Vollversicherungen für alle denkbaren Schäden. Ein Projektierungs- und Baukostenrisiko ist vollständig ausgeschlossen, da die Übernahme der Anlage zum Festpreis nach Fertigstellung und Netzanschluss erfolgt.

Investition aus Anlegersicht
Die steuerfreien Ausschüttungen (lediglich Progressionsvorbehalt) beginnen mit 9% pro Jahr ab 2012 und steigen auf 12% p.a.. Nach einer geplanten Laufzeit von nur 8 Jahren erfolgt eine Schlußauszahlung von 154%. Die Gesamtausschüttung beträgt attraktive 224% - die durchschnittliche Rendite nach Steuer 15% p.a.. Eine Beteiligung im Rahmen eines kleinen Anlegerkreises wird ab € 200.000 eingeräumt. Es fällt kein Agio an.