asuco Zweitmarktfonds pro

„asuco 1 Zweitmarktfonds pro“ nutzt günstige Kaufgelegenheiten und investiert sein Fondsvermögen in geschlossene Immobilienfonds am Zweitmarkt

asuco Zweitmarktfonds pro immobilienfonds 2010 private placement

Platzierungsstand 31.12.2011: vollplatziert

Investition in Zweitmarktimmobilien

  • Indirekte Investition in deutsche Immobilien an ausgewählten Stand orten mit einem hohen Vermietungsstand, zum Teil erheblich unter dem Markt- / Verkehrswert
  • Geplante Risikostreuung auf mehr als 200 verschiedene Immobilien ermöglicht ein hohes Maß an Sicherheitsorientierung.
  • Erfahrenes Management, das in den vergangenen 20 Jahren rd. 340 Mio. EUR Beteiligungskapital über den Zweitmarkt gehandelt hat
  • Einzigartig geringe „weiche Kosten“ kombiniert mit erfolgsabhängiger Vergütung der asuco (Vergütung erst ab überdurchschnittlichem Erfolg von mehr als 7% p.a. / Reduzierung bei unterdurchschnittlichem Erfolg von weniger als 4,5% p.a.)
Investitionsdaten
  • Beteiligung mittels regulärem oder Vorzugs-Kommanditkapital
  • Frühzeichnerbonus 7% p.a. sofort ab Fälligkeit und Eingang der Einzahlungsrate ohne Agio
  • Ausschüttungen von 7% auf bis 8% p.a. gemäß Prognoserechnung steigend
  • Mindestbeteiligung ab 250.000 EUR zzgl. Agio in Höhe von bis zu 5 %
  • Keine Abgeltungssteuer durch die steuerliche Struktur (Einkunftsart Vermietung und Verpachtung)